DO 27.06.

Donnerstag

27. Juni 2019


12.30
Uhr

St. Cäcilien / Museum SchnütGen

Romanische Mittagspause – Lamento-Projekt

Claudio Puntin: Reflexion nach dem Choral „Aus tiefer Not schrei ich zu Dir“ von Johann Sebastian Bach
Johann Michael Bach: Ach, wie sehnlich wart ich der Zeit
Claudio Puntin: Sospiro
Dietrich Buxtehude: Klag-Lied Variation über „Auf lass uns den Herren loben“ nach Johann Michael Bach
Johann Christoph Bach: Wie bist du denn, o Gott, in Zorn auf mich entbrannt
Claudio Puntin: Lamento
Johann Kaspar Ferdinand Fischer Ricercar pro Tempore Adventus super Initium Cantilenae Ave Maria Klare
Johann Christoph Bach: Ach dass ich Wassers gnug hätt
Claudio Puntin: Vakuum
Johannes Fischer: Trostklang

CATHERINE AGLIBUT, Barockvioline
CLAUDIO PUNTIN, Klarinette UND Bassklarinette
ULRIKE BECKER, Violone
Christian Gerber, Bandoneon

Tageskasse  und VVK 15 Euro (ermäßigt 10 Euro)
zum Ticketkauf über Kölnticket


20
Uhr

ST. Aposteln

Music of a Royal Church und: Eine Leidensgeschichte

Englische Vokalpolyphonie der Renaissance u.a. von John Taverner, Thomas Tallis, William Byrd
David Lang, „The little Match Girl Passion“ (2007)

Ensemble Corund
STEPHEN SMITH, Leitung

Abendkasse und VVK 20 Euro (ermäßigt 15 Euro)
zum Ticketkauf über Kölnticket


22
Uhr

Kunststation St. Peter

Fünf Stimmen für eine Heilige

Carl Theodor Dreyer: „La Passion de Jeanne d’Arc“ (1928)
Stummfilm über die 1920 von Papst Benedikt XV. heilig gesprochene Jeanne D’Arc mit Live-Gesängen aus der Renaissance, u.a. von Guillaume Dufay, Johannes Le Grant, Gilles Binchois, Richard Loqueville, Johannes Reson 

The Orlando Consort

Abendkasse und VVK 20 Euro (ermäßigt 15 Euro)
zum Ticketkauf über Kölnticket